Bild der Veranstaltung
Ingo Warnke - Blatt _Bild©W.Ossoba-Lochner

KANTATENGOTTESDIENST "Ich will den Kreuzstab gerne tragen" - Christoph Garbe (Bariton), Ltg. KMD Ossoba-Lochner

Johanneskirche Partenkirchen mit Pfarrer Martin Dubberke
So, 17.10.2021 10:30 Uhr 20. Sonntag nach Trinitatis
Beschreibung
Gottesdienst mit der Kantate "Ich will den Kreuzstab gerne tragen" von Johann Sebastian Bach, 1685 - 1750, BWV 56 für Solo-Bariton, Chor, 2 Oboen, Streicher und Generalbass.
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Mitwirkende
Christoph Garbe - Bariton, Anne Endt - Sopran, Regina Sieber - Alt, Susanne Heitmann u.a.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste; Gruppen / Kreise; Konzerte / Theater / Musik; Sonstiges; Meditation / spirituelle Angebote
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Orgelmusik; Bläsermusik; Orchester; Ensembles/Solisten; Musik für Kinder und Jugendliche
Texte der Veranstaltung
Kantaten- und Predigttext

ARIA
Ich will den Kreuzstab gerne tragen,
Er kömmt von Gottes lieber Hand,
Der führet mich nach meinen Plagen
Zu Gott, in das gelobte Land.
Da leg ich den Kummer auf einmal ins Grab,
Da wischt mir die Tränen mein Heiland selbst ab.
 
REZITATIV
Mein Wandel auf der Welt
Ist einer Schiffahrt gleich:
Betrübnis, Kreuz und Not
Sind Wellen, welche mich bedecken
Und auf den Tod
Mich täglich schrecken;
Mein Anker aber, der mich hält,
Ist die Barmherzigkeit,
Womit mein Gott mich oft erfreut.
Der rufet so zu mir:
Ich bin bei dir,
Ich will dich nicht verlassen noch versäumen!
Und wenn das wütenvolle Schäumen
Sein Ende hat,
So tret ich aus dem Schiff in meine Stadt,
Die ist das Himmelreich,
Wohin ich mit den Frommen
Aus vielem Trübsal werde kommen.
 
ARIA
Endlich, endlich wird mein Joch
Wieder von mir weichen müssen.
    Da krieg ich in dem Herren Kraft,
    Da hab ich Adlers Eigenschaft,
    Da fahr ich auf von dieser Erden
    Und laufe sonder matt zu werden.
    O gescheh es heute noch!
 
REZITATIV
Ich stehe fertig und bereit,
Das Erbe meiner Seligkeit
Mit Sehnen und Verlangen
Von Jesus Händen zu empfangen.
Wie wohl wird mir geschehn,
Wenn ich den Port der Ruhe werde sehn.
Da leg ich den Kummer auf einmal ins Grab,
Da wischt mir die Tränen mein Heiland selbst ab.
 
CHORAL
Komm, o Tod, du Schlafes Bruder,
Komm und führe mich nur fort;
Löse meines Schiffleins Ruder,
Bringe mich an sichern Port!
Es mag, wer da will, dich scheuen,
Du kannst mich vielmehr erfreuen;
Denn durch dich komm ich herein
Zu dem schönsten Jesulein.
Ankündigungstext
Gottesdienst mit der Kantate "Ich will den Kreuzstab gerne tragen" von Johann Sebastian Bach, 1685 - 1750, BWV 56 für Solo-Bariton, Chor, 2 Oboen, Streicher und Generalbass

Bei der Aufführungen wirken Musiker*innen aus unserer Region mit: Christoph Garbe (Bariton), sowie Oboist*innen und Streicher*innen werden unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Wilko Ossoba-Lochner musizieren.

Die Kantate "Ich will den Kreuzstab gern tragen" beschäftigt sich inhaltlich und musikalisch mit den menschlichen Fragen nach dem Leid in der Welt und dem Lebensende. Der Blick auf die Geborgenheit bei Gott lässt die Dunkelheiten in unserem Leben in einem anderen Licht erscheinen.

Die Kreuzstab-Kantate verdankt ihre Berühmtheit nicht nur den beiden Arien und Rezitativen, sondern ganz besonders ihrem Schlusschoral, "Komm, oh Tod, du Schlafes Bruder". Dass dieser Choralsatz auch im Werk eines Komponisten herrausragt, von dem über 400 vierstimmiger Liedsätze überliefert sind, wird erfahrbar durch seine unmittelbare Expressivität, die durchaus den berühmtesten Sätzen aus den beiden Passionen Bachs, "Wenn ich einmal soll scheiden" und "Ach Herr, lass dein lieb Engelein", gleichkommt.
Die Predigt wird sich mit dem Kantatentext beschäftigen.

Mitwirkende:
Christoph Garbe - Bariton, Anne Endt - Sopran, Regina Sieber - Alt, Susanne Heitmann und Alexandra Lenzen - Violine, Laura Compagna - Viola, Ilona Benz - Violoncello, Sigi Schweiger - Kontrabass, Thomas Näbauer - Orgel, Huber Schmid (Peiting) und Jeannine Wimmer - Oboe, Georg Schweinberger - Englisch-Horn
Allgemeine Informationen
Ablauf:

Vorspiel EG 140 "Brunn alles Heils"
Begrüßung
Gemeindelied "O Heiliger Geist" EG 131 1,2,6
Einleitungsteil - Confiteor
Psalm 127 (Introitus)
Kyrie und Gloria
Gebet
Gemeindekanon "Danket dem Herrn" EG 336
Lesung
Credo
Kantate "Ich will den Kreuzstab gerne tragen"
Predigt
Gemeindelied "In allen meinen Taten" EG 368 1,2,5-7
Fürbitten mit EG 684
Vaterunser
Gemeindelied "Verleih uns Frieden" EG 421
Abkündigungen
Gemeindelied "Ich singe dir mit Herz und Mund" EG 320 1,13-15,18
Segen
Nachspiel "Gloria sei dir gesungen" EG 534
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kirchenmusik im Evang.-Luth. Dekanat Weilheim

Am Öferl 8
82362 Weilheim
wilko.ossoba-lochner@elkb.de
https://www.dekanat-weilheim.de/
Telefon: 0171 / 574 07 50
[3076]