Digital spenden? Geht nicht, gibt’s nicht.

Mi, 6.10.2021 16-17:30 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
Online-Spenden in der evangelischen Kirche erfolgreich bewerben
Ausführliche Beschreibung
.Sie haben ein digitales Spendentool eingerichtet, doch die Sache läuft noch nicht so richtig rund. Warum spendet keiner? Wie kann ich das Spendenaufkommen erhöhen?
Der Markt für Onlinespenden ist umkämpft. Immer mehr gemeinnützige Organisationen und auch Kirchengemeinden entscheiden sich, dieses Instrument anzuwenden und ver- sprechen sich sofort viele Spenden.

In diesem Workshop erfahren Sie:
» Was Sie tun können, um die Spendenhäufigkeit zu erhöhen.
» Wie Sie für den neuen Spendenweg werben können.
» Sie erhalten eine Reihe an praktischen Tipps für Ihre Arbeit.

In Kleingruppen besteht die Möglichkeit zum Austausch.

Sie bekommen im Anschluss eine Bestätigungsmail. Die Zugansdaten senden wir Ihnen kurz vor dem Seminartermin zu. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.fundraising-bayern.de/datenschutzerklaerung-zoom/
Zielgruppe
Verantwortliche aus Einrichtungen und Kirchengemeinden der ELKB, die bereits ein Online-Spendentool eingerichtet haben.
ReferentInnen
Stefan Kern, Wolfgang Böhm, Patricia Goldbach-Keim (Referenten für Fundraising in der ELKB)
Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ansprechperson
Wolfgang Böhm wolfgang.boehm@elkb.de
0921/757 48 24
(noch 19 verfügbare Plätze)
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach
Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach

Bischof-Meiser-Str. 16
91522 Ansbach
fundraising@elkb.de
https://www.fundraising-bayern.de
Kompetenzzentrum Fundraising
Landeskirchenstelle Ansbach
0981 96991-159
[1895]