Kirchgeld mit KIDspende

Do, 30.9.2021 16-17:30 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
Wie man das Kirchgeld um 30% steigert und dabei Freundschaften gewinnt
Ausführliche Beschreibung
Steigern Sie ihr Kirchgeldeinkommen um bis zu 30 % und gewinnen dadurch mehr Spielraum für Projekte und Themen, die Ihre Gemeinde weiterbringen.
Mit einem professionellen Kirchgeldanschreiben schaffen Sie einen positiven Kontakt und informieren über die Arbeit der Kirchengemeinde, ohne großen zusätzlichen Zusatzauf- wand.

In diesem Workshop erfahren Sie:
» Das grundsätzliches Verfahren: Kirchgeld mit KIDspende
» Wie der Kirchgeldbrief gestaltet wird
» Wie der Brief gedruckt, kuvertiert und verschickt wird
» Wie Kirchgeldzahlungen in KIDspende erfasst werden
» Wie und wer erinnert wird
» Dass ein professioneller Kirchgeldbrief in der Gesamtrechnung kaum Zusatzkosten verursacht.

Sie bekommen im Anschluss eine Bestätigungsmail. Die Zugansdaten senden wir Ihnen kurz vor dem Seminartermin zu. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.fundraising-bayern.de/datenschutzerklaerung-zoom/
Zielgruppe
Hauptberufliche aus den Pfarrämtern, Kirchenpfleger*innen, Interessierte aus dem Kirchenvorstand
ReferentInnen
Reinhard Jungwirth, Birgit Görmann
(Referenten für Fundraising in der ELKB)
Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ansprechperson
Reinhard Jungwirth reinhard.jungwirth@elkb.de
0981/96991-142
(noch 15 verfügbare Plätze)
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach
Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach

Bischof-Meiser-Str. 16
91522 Ansbach
fundraising@elkb.de
https://www.fundraising-bayern.de
Kompetenzzentrum Fundraising
Landeskirchenstelle Ansbach
0981 96991-159
[1895]