Inger-Maria Mahlke liest aus "Archipel"

Lesung und Buchgespräch ++VERSCHOBEN++
Mi, 5.5.2021 18-20 Uhr
Kurzbeschreibung
Im Rahmen der Reihe Literatur findet Stadt
Veranstaltungsort
Dreieinigkeitskirche
Am Ölberg 1
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Inger-Maria Mahlke ist in nur wenigen Jahren zu einer der renommiertesten deutschen Schriftstellerinnen avanciert und hat sich mit jedem ihrer Bücher thematisch und formal weiter vorgewagt. In "Archipel" führt sie rückwärts durch ein Jahrhundert voller Umbrüche und Verwerfungen, großer Erwartungen und kleiner Siege. Es ist Julios Jahrhundert, das der Bautes und Bernadottes, der Wieses, der Moores und Gonzáles - Familiennamen aus ganz Europa. Aber da sind auch die, die keinen Namen haben: Die Frau etwa, die für alle nur ,die Katze´ war: unverheiratete Mutter, Köchin, Tomatenpackerin - und irgendwann verschwunden. Denn manchmal bestimmen Willkür, Laune, Zufall oder schlicht: mitreißende Erzähllkunst über das, was geht, und das, was kommt. Ein großer europäischer Roman von der Peripherie des Kontinents: der Insel des ewigen Frühlings, Teneriffa.
Prof. Ute Leimgruber moderiert dieses Buchgespräch mit der Autorin im Rahmen unserer Reihe "Literatur findet Stadt".

Kosten: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Anmeldung: nicht erforderlich
ReferentInnen
Inger-Maria Mahlke
Prof. Dr. Ute Leimgruber
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23
[2047]