Gottesdienst mit Abendmahl

5. Todestag von Max Mannheimer
So, 26.9.2021 11 Uhr 17. Sonntag nach Trinitatis
Ort
Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
Telefon 08131-13644
info@versoehnungskirche-dachau.de
www.versoehnungskirche-dachau.de

Parkmöglichkeit: auf dem Klosterparkplatz, Alte Römerstr. 91 am nördlichen Ende der Lagermauer
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
weitere Angaben (Musik o. Ä.)
Kirchenrat Dr. Björn Mensing erinnert im Gottesdienst voller Hochachtung und in tiefer Dankbarkeit an Max Mannheimer zu seinem fünften Todestag - am 23. September 2016 starb der Shoah-Überlebende, Zeitzeuge, Präsident der Lagergemeinschaft Dachau, Vizepräsident des Internationalen Dachau-Komitees und Ehrenbürger der Stadt Dachau im Alter von 96 Jahren.

Max Mannheimer war der Versöhnungskirche über Jahrzehnte eng verbunden, angesichts des weitgehenden Versagens der deutschen Kirchen in der NS-Zeit alles andere als selbstverständlich. Von 1986 bis kurz vor seinem Tode folgte der große Menschenfreund und Brückenbauer immer wieder unseren Einladungen zu Zeitzeugengesprächen, Lesungen und Ansprachen im Rahmen von Gedenkgottesdiensten und anderen Veranstaltungen und Projekten. Die letzten gemeinsamen öffentlichen Aktionen waren die Kundgebung des Runden Tischs gegen Rassismus nach dem Diebstahl des KZ-Tores mit der Inschrift "Arbeit macht frei" im Herbst 2014 und der Gedenkweg zum 70. Jahrestag des Todesmarsches im Frühjahr 2015, bei dessen Auftakt in der Versöhnungskirche Max Mannheimer aus seinen eigenen Erinnerungen an die lebensbedrohlichen Situationen in den letzten Tagen vor seiner Befreiung las und die ersten Meter des Gedenkweges in seinem Rollstuhl begleitete.

Der Zugang zur Versöhnungskirche über den Klosterhof des Karmel (Alte Römerstraße 91) ist am Sonntag von 10.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet. Menschen mit größeren Mobilitätseinschränkungen, die Unterstützung beim Erreichen der Rollstuhlrampe benötigen, melden sich bitte im Büro der Versöhnungskirche unter der Telefonnummer 08131/13644. Sie erreichen die Versöhnungskirche natürlich auch über den Hauptzugang der KZ-Gedenkstätte - bitte beachten Sie, dass dafür ein 3G-Nachweis nötig ist.
Pfarrer/in
Kirchenrat Björn Mensing pfarrer.mensing@t-online.de
Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
Veranstalter / veröffentlicht von:
Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
info@versoehnungskirche-dachau.de
http://www.versoehnungskirche-dachau.de
Tel. 08131/136 44
Fax 08131/ 530 36
[627]