Bild der Veranstaltung
www.interkulturellewoche.de

"Fremd sein in Ansbach"

Vortrag im Rahmen der Interkulturellen Wochen
Do, 6.10.2022 16-17 Uhr
Veranstaltungsort
Markgrafenmuseum
Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach
Ausführliche Beschreibung
Zu allen Zeiten gab und gibt es Fremde in Ansbach. Vom italienischen Hofbau-meister, Flüchtlinge nach 1945 bis in unsere Tage. Wie ging die Gesellschaft mit Fremden um, zumal wenn sie bleiben wollten? Ein historischer Streifzug zwischen Ablehnung und dem Nutzen der Toleranz.
Power-Point-Vortrag mit Diskussion im Rahmen der Interkulturellen Wochen von
Evangelisches Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Imtegrationsbeirat
Kontakt
Bernhard Meier-Hüttel ebw.ansbach@elkb.de
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Tel.: 0981-46089915
Referent:innen
Dr. Wolfgang F. Reddig, Leiter des Stadtarchivs und Markgrafenmuseums
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Integrationsbeirat, Markgrafenmuseum und Stadtarchiv Ansbach
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-46089915
Fax: 0981-9523129
[1008]