Sicher einkaufen im Internet - in der Magdalenenkirche

Mi, 30.11.2022 10-11:30 Uhr
Veranstaltungsort
Magdalenenkirche
Ohlauer Straße 16
80997 München
Ausführliche Beschreibung
„Dann bestell das doch online…“ auf den Paket-Boten warten, statt selber Tüten schleppen, aus einer größeren Auswahl von Produkten und Preisen schöpfen, als sie das Ladengeschäft bietet. Das klingt verlockend. Aber ist es nicht auch kompliziert? Gefährlich? Was brauche ich dafür? Eine erfahrene Verbraucherberaterin führt Sie in die bunte Welt der Online-Shops ein und vermittelt Ihnen wichtiges Grundlagen Wissen zu sicheren Shops, Bezahlmethoden und Ihren Rechten als VerbraucherInnen für einen sicheren Einkauf im Internet.

Kooperation mit der Evang. Luth. Magdalenengemeinde

Kosten kostenfrei
Referentin Petra Krämer-Moshous, Fachberaterin Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Ort Magdalenekirche, Ohlauer Str. 16, 80997 München
Anmeldung möglich unter Tel.. 149 29 92 oder dagmar.knecht@elkb.de

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialrefererat und im Rahmen der Verbraucherbildung Bayern, gefördert vom Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz


Kontakt
Evangelisches Bildungswerk München
Referent:innen
Petra Krämer-Moshous, Fachberaterin Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Magdalenenkirche
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang. Bildungswerk München e. V.
EBW München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München
service@ebw-muenchen.de
Tel. 089/ 55 25 80-0
Fax 089/ 550 19 40
[614]